Historie

Lange bevor der Golfsport in unseren Breiten populär wurde, gab es im Sauerland einige Enthusiasten, die sich diesem eleganten, dynamischen und präzisen Ballspiel verschrieben hatten.

Zu ihnen gehörte Dr. Bernhard von Limburger; er entwarf im Jahr 1958 eine Neun-Loch-Anlage, die, inmitten eines Schlossparks gelegen, ihre kniffeligen Stellen erst beim Spiel offenbart. Es ist nicht leicht, dem Ball die richtige Flugbahn zu geben, wenn dieser vom umgebenden Wald oder den großen Bäumen auf dem Platz scheinbar magisch angezogen wird. Aber gerade wegen dieser Herausforderungen ist es immer ein Erlebnis, in dieser herrlichen Umgebung Golf zu spielen.

Dass der Golfclub Sauerland mit seinen ambitionierten Spielern, u.a. den Gewinnern der Europameisterschaft für Junioren-Clubmannschaften im Jahre 1976, mit dazu beitrug, den Golfsport weithin populär zu machen, sei nur am Rande erwähnt.